StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Vor/Nachteil Ölpumpe/Gemisch

Nach unten 
AutorNachricht
Riejunewbie
RiejuRacer
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Alter : 26
Ort : Ebreichsdorf
Anmeldedatum : 29.12.07

BeitragThema: Vor/Nachteil Ölpumpe/Gemisch   Sa Dez 29, 2007 11:41 pm

Also da das eine sehr häufige Frage ist will ich hier mal ne kleine Erklärung darüber
schreiben für was ein Gemisch gut ist und wie man die Menge berechnet.

Was bewirkt das Öl ?

Die wohl wichtigste Funktion des Öles ist natürlich das schmieren von reibenden Flächen und die daraus folgende Hitzeentwicklun.
Noch ein wichtiger Punkt der oft nicht bedacht wird ist dass Öl sehr gut KÜHLT .
Er ist vorallem wichtig um den Kolben zu kühlen. Daher wenn man den Ölanteil erhöht, kühlt man vorallem den Kolben besser ( der Zylinder wird ja von der Kühlflüssigkeit gekühlt, der Kolben aber kann nur vom Gemisch und von den Frischgasen gekühlt werden )

Getrenntschmierung: Man steuert über den Gasgriff, wieweit die Ölpumpe gezogen wird und wieviel der Vergaser dadurch ansaugen und danach weiter in den Zylinder strömen kann.

Vorteil:
- Man muss nicht immer an der Tankstelle Öl einfüllen

Nachteile:
- Man merkt nicht wenn die Ölpumpe kaputt geht und dadurch bekommt man zu 99% einen Reiber
- Man weiß nie genau, wieviel die Ölpumpe wirklich liefert
- Sie liefert für größere Vergaser zuwenig Öl
- Wenn man bergab fährt schließt man das Gas und dadurch wird die Ölpumpe geschlossen !! Daher liefert sie kaum bis garkein Öl

Gemisch: Hier wird das Öl beim Tanken direkt in den Benzintank geleert und vermischt.

Vorteile:
- Die Gefahr dass die Ölpumpe eingeht und ein darausfolgender Reiber besteht nicht mehr
- Beim Bergabfahren saugt der Motor weiterhin Gemisch an und läuft dadurch nicht "trocken"
- Man weiß immer genau und kann selber bestimmen wiehoch der Ölanteil im Benzin ist
- Bei einem größeren Vergaser kommt genau das richtige Gemisch durch

Nachteile:
- Man muss bei jedem Tanken das Öl direkt beimischen



Wieviel Öl kommt in den Tank ?

Das ist die am häufigsten gestellte Frage

Das Gemisch X:Y
X = Ölmenge
Y=Benzinmenge

Daher man sagt immer wieviel Öl auf wieviel Liter Benzin kommen.

Grundeinstellung ist 1:50
Daher 1L Öl auf 50L Benzin oder 1000ml Öl auf 50l Benzin
Und jetztkürzt man überall eine 0 weg und man erhält 100ml auf 5l benzin

Einige Beispiele:
1:50=1000ml auf 50L Benzin =100ml auf 5L Benzin =20ml auf 1L Benzin
1:40=1000ml auf 40L = 100ml auf 4L = 25ml auf 1L
1:35=1000ml auf 35L = 100ml auf 3.5L = 28.5ml auf 1L
1:25= 1000ml auf 25L = 100ml auf 2.5L = 40ml auf 1L


Hoffe das hilft dem ein oder anderen weiter

mfg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Vor/Nachteil Ölpumpe/Gemisch
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Moped :: FaQ's und Anleitungen-
Gehe zu: